Erneute Zinserhöhung in den Programmen der KfW Mittelstandsbank – Die Zinssätze in den ERP-Programmen bleiben vorerst unverändert

Die KfW hat am 16. Dezember zum zweiten Mal innerhalb von 3 Wochen die Zinsen erhöht. Bereits am 24. November 2010 erhöhte die KfW die Zinskonditionen um 0,3 Prozentpunkte. Damit stiegen die Konditionen innerhalb der letzten 4 Wochen um bis zu 0,6 Prozentpunkte. Als Konsequenz verteuern sich die Finanzierungskosten für Unternehmen um ca. 20 Prozent.

Bisher sind noch nicht alle Programme von den Zinserhöhungen betroffen. Zum Beispiel bleiben die Zinssätze in den ERP-Programmen vorerst unverändert. Allerdings sind auch hier zeitnah Anpassungen zu erwarten. Deshalb meine Empfehlung, sichern Sie sich kurzfristig die noch immer sehr günstigen Zinsen!

Unterstützung bei der Auswahl der Programme und der Erstellung der notwendigen Konzepte finden Sie unter Förderberatung.

Folgende Programme sind von der Zinserhöhung betroffen:

Kreditfinanzierung für Gründer und Mittelstand

•    KfW-StartGeld (61)

•    KfW-Unternehmerkredit (37, 47)

•    KfW-Sonderprogramm – Mittelständische Unternehmen (81, 82, 87)

•    KfW-Sonderprogramm – Große Unternehmen (83, 84, 88)

•    KfW-Sonderprogramm – Projektfinanzierung (85)

Nachrangkapital für Gründer und Mittelstand

•    KfW-Kapital für Arbeit und Investitionen (54, 55, 64)

Finanzierung von Umweltinvestitionen

•    KfW-Programm Erneuerbare Energien (270, 271, 272, 281, 282)

•    BMU-Umweltinnovationsprogramm (230)

Das aktuelle Konditionentableau für alle Programme der KfW Mittelstandsbank erhalten Sie unter dem folgenden Link: aktuelle Konditionen

Quelle: KfW Bankengruppe

Advertisements

6 Antworten to “Erneute Zinserhöhung in den Programmen der KfW Mittelstandsbank – Die Zinssätze in den ERP-Programmen bleiben vorerst unverändert”

  1. Bemerkenswerter Beitrag. Würde gern mehr Artikel zu der Thematik lesen.

  2. Warum wird diese 6. Zinserhöhung in einem halben Jahr so unkritisch hingenommen? Die EZB hat lediglich einmal die Zinsen erhöht.
    Was hat das noch mit Förderung zu tun, wenn die Zinsen auf dem freien Kapitalmarkt inzwischen niedriger sind als bei der KfW?

Trackbacks/Pingbacks

  1. Dritte Zinsrunde bei der KfW – jetzt auch ERP-Programme betroffen « Foerdermittel aktuell - 27. Januar 2011

    […] der aktuellen Entwicklung am Kapitalmarkt (Foerdermittel aktuell berichtete hier und hier) erhöht die KfW die Zinssätze in den meisten Förderprogrammen ab dem 27. Januar […]

  2. 5. Zinserhöhungsrunde der KfW: ERP-Programme bieten weiterhin attraktive Konditionen | Foerdermittel aktuell - 15. März 2011

    […] berichtete über die vergangenen 4 Zinsrunden, zuletzt am 11. Februar 2011 am 27. Januar 2011, am 17. Dezember 2010 sowie über den ersten Zinsschritt der KfW am 24. November […]

  3. KfW Investbarometer sagt auf für 2012 steigende Investitionstätigkeit voraus | Foerdermittel aktuell - 8. April 2011

    […] Erneute Zinserhöhung in den Programmen der KfW Mittelstandsbank – Die Zinssätze in den ERP-P… 17. Dezember 2010 […]

  4. 6. Zinserhöhungsrunde der KfW: Haben Sie Ihre Finanzierung schon gesichert? | Foerdermittel aktuell - 20. April 2011

    […] die vergangenen 5 Zinsrunden, zuletzt am 15. März 2011, am 11. Februar 2011 am 27. Januar 2011, am 17. Dezember 2010 sowie über den ersten Zinsschritt der KfW am 24. November […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: