Veröffentlichungen & Interviews

Fördermittel: Mit System zum Erfolg
bdvb aktuell Nr. 111, 2011
„Fördermittel ermöglichen die systematische Nutzung von Marktchancen und erhöhen das Wachstumspotenzial der Unternehmen. Kurz gesagt, mit Fördermittel überholen Sie Ihren Wettbewerber.“

KfW strukturiert Unternehmerkredit neu
Die Fördermittelberater, 2011
„Mein Tipp: Unternehmen sollten aktiv ihr Rating verbessern! Ohne ein gutes Rating werden sie nicht von den hier beschriebenen Möglichkeiten profitieren können.“

Fördermittel für Forschung und Entwicklung
Fördermittel, 24.07.2009
„Durch die Kombination von Zuschüssen und Innovationsfinanzierung lassen sich sogar freie Cash-Flows in der Entwicklungsphase erzielen.“

Management: Die richtige Sprungweite
Börsenblatt, 7-2009
„Erfolgversprechender ist, aus dem Kerngeschäft heraus neue Geschäftsfelder zu entwickeln. Kann auf bereits vorhandene Stärken aufgebaut werden, steigen die Erfolgsaussichten weiter.“

Nebengeschäfte: „Die Substitution kommt schleichend“
boersenblatt.net, 18.02.09
„Substitution kommt meist aus einer anderen Branche, sie wird am Anfang nicht ernst genommen und hat sie sich erst im Markt festgesetzt, sind die Reaktionsmöglichkeiten sehr begrenzt. “

Medienmanager verharren zu sehr in der Defensive.
Absatzwirtschaft, 12/2007
„Print verliert an Boden. Zwei Drittel der Verlage sehen sich durch Substitution bedroht.“

Das bittere Ende einer Ära.
W&V, Nr. 36/2007
„Mittelfristig gewinnt die Finanzseite in den Firmen immer mehr an Gewicht, da Private Equity Unternehmen deutlich höhere Gewinnerwartungen haben als familiengeführte Unternehmen.“

Medienstrategie: erhebliche Defizite.
Absatzwirtschaft online, 10.12.2007
Medienmanager bewerten die Digitalisierung und die veränderte Mediennutzung als die stärksten Einflussfaktoren für das Management.

Kreative fürs Management gesucht.
Horizont, Nr. 30/2007
„Es wird vor allem auf die Qualität des Managements ankommen, wie erfolgreich ein Medienunternehmen den Wandel gestaltet.“

Verlage müssen neu über Innovationen nachdenken.
Horizont, 12.07.2007
„Berater Helmut Haimerl über die Titelflut im Frauensegment und strategische Defizite der Medienhäuser.“

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: